Antike Minen der Resinelli Ebene

Beschreibung

In Valsassina hat man jahrhundertelang nach Mineralien gegraben. In den kilometerlangen Galerien die sich durch die Berge ziehen hat man verschiedene Mineralien abgebaut, eine bedeutende Zeit für die industrielle Entwicklung von Lecco.

Heute lässt man die antiken Abbautätigkeiten in den den Besuchern geöffneten Minen wieder aufleben.

Im Massiv Pian dei Resinelli liegen zwei der antiken Minen: Anna und Cavallo/Silvia. Sie wurden vor kurzem instandgesetzt und können nach Anfrage im Mineralienpark Resinelli besucht weden.

Die Führungen in der Mine werden in kleinen Gruppen und mit Schutzhelmen ausgeführt. Diese unterirdische Welt scheint noch unberührt und die bestens vorbereiteten Führer führen die Besucher in die Geheimnisse der Abbautechniken und des Lebens der Minenarbeiter ein. Das ideale Ausflugsziel auch für Schulgruppen und Oratorien.

Sehen Sie auch Mineralienpark Cortabbio.

Kontakte

Indirizzo:Via Escursionisti, 29, Piani Resinelli LC
Telefono:+39 3389609824
Email:miniere_resinelli@hotmail.it
Sito:www.youmines.com
Facebook:miniereturistiche/?fref=ts

Karte

Fotogallerie

Kategorie

TAG

FINDE MEHR HERAUS

Contattaci

Contattaci