Die Abtei in Piona

Via Abbazia di Piona, 53, Colico LC
Die Abtei in Piona

Description

Die Abtei von Piona, oder genauer gesagt das Priorat von Piona liegt auf der Halbinsel Olgiasca, vor Gravedona aus an der Spitze des Seeausläufers von Lecco.

Mit Aussicht auf den See kann man hier die Ruhe und den Frieden der Zisterziensermönche, die heute noch hier leben, genießen.

Auf einer Kieselstraße, die von der SP72 abzweigt, kann man mit dem Auto die Abtei erreichen, ein Beispiel eines Comaciner-Gebäudes aus behauenen Sichtsteinen, ein wahres Juwel der römischen Architektur der Lombardei. In der kleinen Kirche findet man noch die Reste antiker Fresken. Rechts von der Apsis steht der schöne vierkantige Glockenturm.

Sehenswert ist der Kreuzgang im Stil der Übergangsjahre zwischen der romanischen und gotischen Architekturkunst, der der Bezugspunkt der klösterischen Einrichtung, Ort der Stille und der Gebete, ist. Der Kapitelsaal, auf der Ostseite des Kreuzgangs, wird auch heute noch von den Mönchen verwendet.

Ein wundervoller Spazierweg mit einem herrlichen Ausblick, führt umrahmt von hohen Zypressen zum See. Ausflügler erwartet hier ein Kiosk.

Commenti
Summary
Die Abtei in Piona
Article Name
Die Abtei in Piona
Description
Die Abtei von Piona, oder genauer gesagt das Priorat von Piona liegt auf der Halbinsel Olgiasca, vor Gravedona aus an der Spitze des Seeausläufers von Lecco. Mit Aussicht auf den See kann man hier die Ruhe und den Frieden der Zisterziensermönche, die heute noch hier leben, genießen.
Author
Publisher Name
Montagne del Lago di Como
Publisher Logo

Next events

There are no scheduled events