Freiluftmuseum zeitgenössischer Kunst

Photo credits: Colombo Gianni

Beschreibung

Das Museum zeitgenössischer Kunst in Morterone wurde in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts von dem Kulturverein Freunde von Morterone gegründet, um in der kleinsten Gemeinde Italiens, am Fuße des Resegone und im Zentrum der Gedanken des Dichters Carlo Invernizzi, eine Reihe von Skulpturen und Gemälden italienischer und europäischer Künstler auszustellen: ein Freiluftmuseum, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Die Werke wurden von verschiedenen Künstlern verwirklicht, um die unberührte Landschaft zu zieren und um die Gemeinschaft ihre Wurzel leben zu lassen.

Dank des Museums hat man die Möglichkeit, das Territorium und die Orte dieser kleinen Gemeinde an den Hängen des Resegone zu entdecken.

Kontakte

Karte

Fotogallerie

Kategorie

TAG

FINDE MEHR HERAUS

Contattaci

Contattaci