Die Schlucht von Bellano

Photo credits: Angelo Colombo

Beschreibung

Orrido di Bellano ist ein natürlicher Wasserfall der sich in der Antike aus dem Sturzbach Pioverna formte und nach dem Valsassina in den Comer See mündet.

Im Laufe der Jahrtausende hat das Wasser eine tiefe Schlucht gegraben und die Bergfelsen zu einem düsteren, eindrucksvollen Ambiente werden lassen.

Das dumpfe Rauschen des turbulenten Wassers und die wilde Schönheit der Natur haben seit jeher mysteriöse Erzählungen und Legenden hervorgebracht und auch heute noch sind diese Orte von einem Schleier des Geheimnisses umgeben.

Cà del Diavol wird in der Vorstellung der Menschen immer mit Ängsten und Schwarzen Messen in Verbindung gebracht und stärkt so das Mysterium das von Orrido ausgeht.

Besucher können auf einem Laufsteg aus Zement die steilen Felsen überwinden und die Faszination dieser Orte genießen.

Orrido kann ganzjährig besucht werden. Und an heißen Sommertagen kann man sich in der Frische der Schlucht erholen.

Kontakte

Indirizzo:Piazza San Giorgio, Bellano (LC)

Karte

Fotogallerie

Kategorie

TAG

FINDE MEHR HERAUS

Contattaci

Contattaci