Ökomuseum Valvarrone

Photo credits: Emilio Buzzella

Beschreibung

Das Ökomuseum Valvarrone wurde 2009 gegründet, um die Orte und Traditionen des Tals aufzuwerten und zu bewahren. Ihm ist es zu verdanken, dass 10 Ökomuseumsstationen mit Hinweisschildern verwirklicht wurden, die durch verschiedene Themenpfade miteinander verbunden sind:

– Luftspiegelungen des Sees: Antike Kirchen, kleine Kapellen und Wallfahrtsorte in den Orten Valvarrones entdecken.

– Roccoli, Looc und Schützengräben Wege durch Wälder, Almen und Festungen in Valvarrone.

– Militäramphitheater: Auf den Spuren der Cardona-Linie, mit den Schützengräben, Amphitheatern und der Militärstraße auf dem Legnoncino.

– Die Valli dei Molini: Die antiken Mühlen von Tremenico und Sueglio.

– In dem Bergwerk: Seilbahnstation in Tremenico und Feldspatgruben in Valvarrone.

– Monte Legnone: Trekking auf dem höchsten Gipfel der Provinz Lecco.

Die Pfade kann man alleine besuchen oder man wendet sich an das Ökomuseum, um eine Einzel- oder Gruppenführung zu buchen.

Kontakte

Indirizzo:Via Dervio 225 Vestreno LC
Telefono:+39 0341807896
Email:info@unionevalvarrone.it
Sito:www.ecomuseodellavalvarrone.it

Contattaci

Contattaci